Biografie

John Dupuis ist ein klassischer Pianist ansässig in Wien. 

Der gebürtige Kanadier studierte Klavier an zwei der renommiertesten Universitäten Kanadas, der McGill University in Montréal und der University of British Columbia in Vancouver. Im Anschluss an seinen Master in Musik hat er bei vielen der besten Pianisten Kanadas sowie international bekannten amerikanischen und europäischen Pianisten studiert. 

Herr Dupuis gab Konzerte in Nordamerika, Asien und Europa auch gemeinsam mit professionellen Kammermusikensembles, Orchestern und Sängern. Die Südwest-Presse in Deutschland beschrieb sein Chopin-Spiel als "perlend" und seine 

Interpretation von Schuberts Fantasie "Der Wanderer" wurde von Bluethner Piano Canada als "eine der besten" gepriesen. 

Von 2009 bis 2011 präsentierte ihn Blüthner in einer Konzertserie über die späten Klavierwerke Schuberts. Er gab auch mehrere Meisterkurse in derselben Serie und erhielt den Titel „Master Class Artist“. 

Als Konzertpianist, Klavierlehrer und Klavier-Wertungsrichter war er viele Jahre mit bedeutenden kanadischen Kulturinstitutionen insbesondere dem Royal Conservatory of Music und dem Vancouver Symphony Orchestra verbunden. 

An der University of British Columbia war er für mehrere Jahre Masterlehrer für Klavierpädagogik. Einige seiner Klavierschüler konkurrierten erfolgreich in den höchsten nationalen Musikwettbewerben Kanadas, spielten mit bedeutenden Orchestern oder waren Preisträger universitärer Musikprogramme in Nordamerika und Asien. 

Während einiger Jahre in Deutschland gab er Konzerte in vielen Städten, war Jurymitglied beim Wettbewerb Jugend Musiziert, und unterrichtete Klavier an der Musikschule Friedrichshafen am Bodensee. Aktuell lebt er in Österreich und genießt die große kulturelle Vielfalt Europas.

© 2023 by Classical Musician. Proudly created with Wix.com

  • Spotify White Icon
  • Apple Music White Icon
  • Amazon White Icon
  • John Dupuis - Vienna Pianist
  • Instagram White Icon
  • Twitter Clean
  • YouTube White Icon